Für 2019 und 2020 haben wir verschiedene Seminare in Berlin und in Winterthur (Schweiz) geplant. Hier alle Seminare im Überblick:

Jingfang-Ausbildung in Berlin

Die Jingfang-Ausbildung in Berlin 2018/19 ist inzwischen abgeschlossen. Eine neue Kursreihe von 6 Wochenenden ist für 2020 angedacht. Voraussichtlich wird sie in Berlin stattfinden, aber die Termine stehen noch nicht fest. Wer Interesse daran hat, möge sich bitte bei mir melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Die Abfolge der Kurse wird in der neuen Kursreihe dieselbe sein wie in der vorigen: 

1. WE (Chai-hu- & Ban-xia-Rezepturen): 15./16. Februar 2020

2. WE (Gui-zhi-, Gan-cao- & Huang-qi-Rezepturen): 28./29. März 2020

3. WE (Ma-huang-, Shi-gao- & Ren-shen-Rezepturen): 18./19. April 2020

4. WE (Da-huang- & Fu-zi-Rezepturen): 6./7. Juni 2020

5. WE (Huang-lian- & Gan-jiang-Rezepturen): 4./5. Juli 2020

6. WE (Dang-gui-, Fu-ling- & Zhi-zi-Rezepturen): 28./29. November 2020

Kursgebühr pro Wochenendkurs (jeweils für 2 Tage): 275 €. Bei Buchung aller 6 Wochenendkurse 10% Rabatt.

Unterrichtszeiten: Sa 10-18:30 und So 10:00-15:30 Uhr. Samstag 1 ½ Stunden und Sonntag eine Stunde Mittagspause. Abzüglich der Pausen sind das 12 Stunden Unterricht.

Veranstaltungsort: Alle Seminare finden wieder im Seminarraum der Zieten-Apotheke in Berlin-Kreuzberg statt. 

Adresse: Zieten-Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin

Die nächsten U-Bahn-Stationen sind Möckernbrücke (U1, U7) und Hallesches Tor (U1, U6). 

Alle Seminare sind auch einzeln buchbar. 

Zur Anmeldung genügt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Master-Tung-Akupunktur mit Dietmar Wohl am 27. & 28. Juni 2020 in Berlin 

Die Akupunktur nach Master Tung ist ein sehr praxisorientierter Akupunkturstil, der durch seine hohe klinische Effektivität und schnelle Wirksamkeit besticht. 

Master Tung (auch Master Dong ausgesprochen) stammte aus einer Ärztefamilie in der chinesischen Provinz Shandong. Dort wurde das Akupunktursystem als Familiengeheimnis über viele Generationen ausschließlich innerhalb der Familie weitergegeben. Der Bürgerkrieg in China in den 1940er Jahren hatte Master Tung schließlich dazu veranlasst, seine Heimat zu verlasen und zusammen mit Chiang Kai-Shek und seinen Truppen nach Taiwan zu fliehen. Dort praktizierte er von 1953 bis 1975 seinen Akupunkturstil, behandelte zehntausende von Patienten und entschloss sich in dieser Zeit auch, sein Familiengeheimnis zu lüften und nahm Schüler auf. Einige seiner Schüler unterrichteten später selber diesen Akupunkturstil und veröffentlichten auch Bücher mit Master Tung’s Punkten und Punktkombinationen.

Unser Dozent Dietmar Wohl hat in über 20 Jahren verschiedene Akupunkturstile erlernt, sowohl chinesische, insbesondere die Master-Tung-Akupunktur, als auch japanische, insbesondere den Tojohari-Stil. In seiner Praxis in Augsburg praktiziert er inzwischen überwiegend die Master-Tung-Akupunktur, weil er die Erfahrung gemacht hat, dass man mit diesem Akupunkturstil bei relativ geringem Zeitaufwand die besten klinischen Resultate erzielen kann.

In diesem Seminar wird es um die Schmerzbehandlung mit Master-Tung-Akupunktur und Blutenlassen gehen. Dietmar Wohl wird insbesondere auf die Spiegelungen (Projektionen) der schmerzhaften Areale auf andere Körperregionen eingehen und damit effektive Strategien zur Schmerzbehandlung aufzeigen.

Termin: 27. & 28. Juni 2020

Dozent: HP Dietmar Wohl

Veranstaltungsort (voraussichtlich): 

TU Berlin, Seminarraum der Telekom-Labore (T-Lab) Prof. Seifert im Telekom-Tower am Ernst-Reuter-Platz 

Adresse: 
Telekom Innovation Laboratories (T-Labs)im Telefunken-Hochhaus der TU (Telekom-Tower),Ernst-Reuter-Platz 7, 20. Etage, Berlin

Die nächste U-Bahn-Station ist U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz (U 2). 

Unterrichtszeiten: Sa 10-18:30 und So 10-16 Uhr, Samstag 1 ½ Stunden Mittagspause, Sonntag 1 Stunde Mittagspause. Abzüglich der Pausen sind das 12 Stunden Unterricht.

Kursgebühr für 2 Tage: 275 €

Zur Anmeldung genügt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

 

„Sehen, was da ist“

Die Behandlung nach Leitsymptomen bei Bi-Syndromen und Hypertonie

Ein Jingfang-Seminar mit Dietmar Wohl und Andreas Kalg

Am Wochenende 30.11. und 1.12.2019 in Berlin

Die Behandlung nach Leitsymptomen ist ein im Kampo, also in der japanischen Schule der Klassischen Chinesischen Medizin, ein üblicher Behandlungsansatz. Auf den ersten Blick erscheint dieser Ansatz wie die Fokussierung auf Krankheiten in der westlichen Schulmedizin, doch geht er weit darüber hinaus. Da die Patienten zumeist mit bestimmten Diagnosen zu uns kommen, müssen wir diese Erkrankungen auch als solche wahrnehmen, ohne jedoch an der Diagnose hängenzubleiben. Vielmehr geht es darum, die mit der Erkrankung einhergehenden individuellen Symptome und somit das Rezepturenmuster zu erkennen, also die Symptomenkonstellation, die auf eine bestimmte klassische Rezeptur hinweist. Bei diesem Ansatz stützen wir uns auf die Erfahrung renommierter Chinesischer Jingfang-Meister und Japanischer Kampo-Ärzte des vergangenen Jahrhunderts und auf unsere eigenen praktischen Erfahrungen. Wir stellen die in der Praxis am häufigsten vorkommenden Rezepturenmuster bei den folgenden Erkrankungen bzw. Symptomen vor:

  • Bi-Syndrome / Rheumatische Erkrankungen, 

  • Hypertonie

Zu diesen Themenbereichen werden wir jeweils auch Fallbeispiele vorstellen. 

Kursgebühr pro Wochenendkurs (jeweils für 2 Tage): 275 €

Unterrichtszeiten: Sa 10-18:30 und So 9:30-15:00 Uhr. Samstag 1 ½ Stunden und Sonntag eine Stunde Mittagspause. Abzüglich der Pausen sind das 12 Stunden Unterricht.

Veranstaltungsort

Seminarraum der Telekom-Labore (T-Lab) Prof. Seifert im Telekom-Tower am Ernst-Reuter-Platz 

Adresse:
Telekom Innovation Laboratories (T-Labs)im Telefunken-Hochhaus der TU (Telekom-Tower),Ernst-Reuter-Platz 7, 20. Etage, Berlin

Die nächste U-Bahn-Station ist U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz (U 2). 

Zur Anmeldung genügt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jingfang-Ausbildung in Winthertur (Schweiz)

Bei unserem Kooperationspartner Chiway in der Schweiz wird 2020 eine neue Kursreihe zu den Klassischen Rezepturen der Chinesischen Medizin stattfinden.

Wir starten die neue Jingfang-Ausbildung ab Januar 2020.

Mehr Details zu diesen Kursen weiter unten auf dieser Wenbsite und auf der Website von Chiway:

https://www.chiway.ch/w19aka-ausbildung-klassischen-rezep